WSV Aschau e.V.

 Herzlich Willkommen

auf der Homepage des

WSV Aschau e.V.


Es geht wieder los!

 

Ab Donnerstag, den 19.05.2021 nehmen wir unseren Trainingsbetrieb wieder auf!

 

Das Hygieneschutzkonzept wurde den aktuellen Gegebenheiten angepasst.

 

Derzeit ist der Trainingsbetrieb noch sehr eingeschränkt möglich, wir halten uns hierbei strikt an die Vorgaben des Landkreises Rosenheim.


Auszug aus den Allgemeinverfügungen/Bekanntmachungen des Landkreises Rosenheim:

 Bekanntmachung vom 17.05.2021

Auf Grund der Zuständigkeit für den Vollzug des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) im Kreisgebiet, gibt das Landratsamt Rosenheim hiermit das Unterschreiten des 7-Tages Inzidenzwertes von 100 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 im Kreisgebiet des Landkreises Rosenheim bekannt.

Hieraus ergeben sich mit Wirkung ab 19.05.2021 folgende Rechtsfolgen:

 

1. Kontaktbeschränkungen (vgl. § 4 der 12. BayIfSMV)

Der gemeinsame Aufenthalt im öffentlichen Raum, in privat genutzten Räumen und auf privat genutzten Grundstücken ist mit den Angehörigen des eigenen Hausstands sowie zusätzlich den Angehörigen eines weiteren Hausstands zulässig, solange dabei eine Gesamtzahl von insgesamt fünf Personen nicht überschritten wird.

2. Sport (vgl. § 10 der 12. BayIfSMV)

Kontaktfreier Sport ist unter Beachtung der Kontaktbeschränkung (siehe Ziffer 1.) sowie zusätzlich unter freiem Himmel in Gruppen von bis zu 20 Kindern unter 14 Jahren erlaubt.

 

Die komplette Allgemeinverfügung findet ihr hier.  

Hygieneschutzkonzept - WSV Aschau

DOSB Fragebogen COVID 19 Training

 

 

 

Gründungsjahr: 1904

 

Statistik zum 01.01.2021

Mitgliederzahl: 1078

unter 18 Jahren: 285

Mehr als 60% aller Aschauer Kinder betreiben aktiv Sport beim WSV

 

Sportstätten:

- Fussballplatz an der Schützenstraße

- Trainingsplatz am Freibad

- Turnhalle an der Schützenstraße

- Langlaufstrecke - Flutlichtloipe in Sachrang

- Stockschützenbahn am Freibad

- Kampenwand - Abfahrt mit Zielhaus

Top